Jochen Cerny

Ausgestellte Werke (Auswahl)

Infinity XV
Jochen Cerny
2018
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (9/10)
122 x 140 cm

Infinity IX
Jochen Cerny
2018
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (5/10)
70 x 105 cm

Infinity I
Jochen Cerny
2018
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (8/10)
80 x 120 cm

Infinity XXXII
Jochen Cerny
2019
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (6/10)
70 x 105 cm

Infinity IV
Jochen Cerny
2018
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (9/10)
80 x 120 cm

Infinity XXXI
Jochen Cerny
2019
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (7/10)
70 x 105 cm

Infinity XVII
Jochen Cerny
2019
C-Print auf Aludibond hinter Acryl (6/10)
80 x 120 cm

Biografie

Die Basis von Jochen Cernys Fotokunst ist eine von ihm entwickelte „CMPB-Technik“, die unterschiedliche, individuelle „post-production“-Verfahren in eine Fotokunstform verwandelt. Dabei wird durch bewusste Farbmanipulation das Objekt so verändert, dass dem Betrachter suggeriert wird, sich primär in einem Farbraum zu bewegen, der unmittelbaren Einfluss auf seine Wahrnehmung findet.

Wichtig ist dem Künstler jedoch, dass dabei das Wesen des Objektes nicht verfremdet wird. Der Betrachter soll die Grundzüge des abgelichteten Objektes wiedererkennen können.

Seine Werke zeichnen sich durch ein expressives Farbspektrum aus, welches  anregend und positiv auf den Rezipienten ausstrahlt.

  • Geboren in Düsseldorf
  • Jurastudium, Karriere als internationaler Banker
  • Award-ausgezeichneter Fotokünstler seit 2014
  • Internationale Ausstellungstätigkeit
  • Vereinsmitglied „Kunst International Stuttgart e.V.“ seit 2018
  • Lebt und arbeitet in Königstein/ Taunus

Color creates atmosphere

Jochen Cerny

2019:  „Fotografie“, Galerie Kunst Quartier, Leonberg
2018:  „Malerei, Glas- und Textilarbeiten, Fotografie, Skulpturen“, Marziart Internationale Galerie, Hamburg
2017:   „Stuttgart meets Abstract“, Galerie Zwinz, Stuttgart
              Contemporary Art Show Hong Kong

Preise

2019: Architecture, Finalist (Top 10), fotoforum Magazin

2016: Viewbug Photocontest

2015: Arcitecture, Finalist Trierenberg Super Circuit

2014: Finalist Monochrome Award

2019: 
„Fotografie“, Galerie Kunst Quartier, Leonberg

2018:  
„Malerei, Glas- und Textilarbeiten, Fotografie, Skulpturen“, Marziart Internationale Galerie, Hamburg

2017:  
„Stuttgart meets Abstract“, Galerie Zwinz, Stuttgart
Contemporary Art Show Hong Kong

Preise

2019: Architecture, Finalist (Top 10), fotoforum Magazin

2016: Viewbug Photocontest

2015: Arcitecture, Finalist Trierenberg Super Circuit

2014: Finalist Monochrome Award

 

Künstlerinterview

mit Jochen Cerny

Menü schließen